+49 711 520 88 455

  Alle Eggs versandkostenfrei

  vor Ort und im Netz

  Garantie auf Keramik

AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von snap-studios, Inhaber Walter Pfisterer mit den Online-Shops: arca-shop.de und wir-lieben-biggreenegg.de

1)            Geltungsbereich, Kundeninformationen
2)            Vertragsschluss
3)            Widerrufsrecht
4)            Eigentumsvorbehalt
5)            Speicherung des Vertragstextes
6)            Preise und Versand
7)            Lieferbedingungen
8)            Gefahrübergang bei Versendung an Unternehmer
9)            Zahlungsbedingungen
10)          Gewährleistung gegenüber Verbrauchern
11)          Gewährleistung gegenüber Unternehmern
12)          Transportschäden
13)          Schlussbestimmungen
14)          Teilnahmebedingungen von Grillkursen

1. Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen den snap-studios, Inhaber Walter Pfisterer mit den Online-Shops: arca-shop.de und wir-lieben-biggreenegg.de (nachfolgend snap), Kölner Str. 20, 70376 Stuttgart und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen und die Teilnahmebedingungen für die Grillkurse von wir-lieben-biggreenegg.de.

Die Regelungen der beiden nachfolgenden Abschnitte gelten völlig unabhängig voneinander. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

1.1  Verbraucher
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.2  Unternehmer
Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsschluss

2.1 Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

2.2  Nach Eingabe Ihrer Daten und dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben. Die unverzüglich per E-Mail bzw. per Telefax erfolgende Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar.

2.3  Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von zwei Tagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der in Satz 1 genannten Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt, d. h. Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

2.4  Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- und/oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

3. Widerrufsrecht

3.1  Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

 Widerrufsbelehrung

 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (snap studios, Kölner Straße 20, 70376 Stuttgart, Telefon: +49 (0)711 520 88 444, Telefax: +49 (0)711 520 88 449, E-Mail: service@snap-studios.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vorAblauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren auch im Falle einer Teilrückgabe oder eines Umtausches.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind; 
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde; 
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat; 
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

·         Wir behalten uns für Artikel die von der Standardkonfiguration / Lieferumfang abweichen eine Anzahlung einzufordern von bis zu 50%, die im Falle einer Stornierung/Teilrückgabe der Bestellung nicht erstattet werden kann.

·         Gebrauchte Artikel oder Artikel von Drittanbietern können abweichenden Garantiebestimmungen unterliegen und sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

·         Reduzierte Artikel können vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sein.

 Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen 

 

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; 
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden; 
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) An:

snap studios
Kölner Str. 20

70376 Stuttgart, Deutschland

Telefon: +49 (0)711 520 88 444
Telefax: +49 (0)711 520 88 449
E-Mail: service@snap-studios.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns(*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren(*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*)

— Bestellt am(*) / erhalten am(*)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s) 

 

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum


 

(*) Unzutreffendes streichen.


4. Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

5. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB bei der Online-Bestellung und auch bei der telefonischen Bestellung per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse zu. Diese können Sie auch mit Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und der Bestellnummer unter "Bestellstatus abfragen" einsehen. Die AGB können Sie jederzeit in ihrer jeweils gültigen Fassung unter www.arca-shop.de/agbund www.wir-lieben-biggreenegg.de/agbeinsehen.

6. Preise und Versand

6.1  Preisauszeichnungen
Alle auf den Produktseiten genannten Preise sind Endpreise und gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

6.2  Versandunternehmen
Wir liefern mit DHL Deutsche Post, UPS, Spedition oder einem Anbieter unserer Wahl.

7. Lieferbedingungen

7.1  Teillieferungen
Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

7.2  Keine Zustellung möglich
Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferungsversuch scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

7.3  Selbstbelieferungsvorbehalt
Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten. Die Beweispflicht für eine fehlende Belieferung durch unseren Lieferanten obliegt dabei uns.

8. Gefahrübergang bei Versendung an Unternehmer

Wird die Ware auf Wunsch eines Unternehmers an diesen versandt, so geht mit der Absendung an den Besteller (Unternehmer), spätestens mit Verlassen des Lagers die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Besteller über. Dies gilt unabhängig davon, ob die Versendung der Ware vom Erfüllungsort erfolgt oder wer die Frachtkosten trägt.

9. Zahlungsbedingungen

9.1  Zahlungsarten
Die Zahlung erfolgt über die Zahlungsabwicklung der von snap angebotenen Zahlungsarten: Vorkasse, Kauf auf Rechnung, PayPal, Kreditkarte, amazon payments. Die aktuell verfügbaren Zahlungsarten können Sie jederzeit auf unseren Shops einsehen. In jedem Fall werden Ihnen die zur Verfügung stehenden Zahlungsarten vor jeder Bestellung zur Auswahl angezeigt.

9.2  Ausschluss einzelner Zahlungsarten
Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Die verfügbaren Zahlungsarten stehen dann als Option im Bestellvorgang zur Verfügung. Bitte beachten Sie hierzu auch die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung unter: Datenschutz

10. Gewährleistung gegenüber Verbrauchern

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

11. Gewährleistung gegenüber Unternehmern

Die Gewährleistungsansprüche wegen Mängel der Kaufsache verjähren in einem Jahr ab Gefahrübergang. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die snap arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die snap für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Ebenfalls ausgenommen ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

12. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich mit uns Kontakt auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns dadurch, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

13. Schlussbestimmungen

13.1  Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts.

13.2  Verbraucherrecht

Für Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen wird.

13.3  Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.

13.4  Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

14. Teilnahmebedingungen von Grillkursen

14.1 Allgemein

Dauer und Teilnehmerzahlen der einzelnen Veranstaltungen können variieren. Im Allgemeinen beträgt die Dauer zwischen 3 und 5 Stunden. Die Teilnehmerzahl bei den Grillkursen liegt meistens zwischen 10 und 15 Personen.

Die Anmeldung für die Grillkurse von wir-lieben-biggreenegg.de kann online oder telefonisch geschehen. Die Anmeldung für die Grillkurse von wir-lieben-biggreenegg.de verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr innerhalb von 5 Werktagen. Wird die Gebühr nicht innerhalb dieser Zeit entrichtet, gilt die Anmeldung als nicht bestätigt.

Die Teilnahmegebühren für die jeweiligen Grillkurse entnehmen Sie bitte dem aktuellen Kursangebot. Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Die Grillkurse können beinhalten: die Anleitung durch einen professionellen Grill-Meister, das Menü samt Zutaten, begleitende Getränke, Service und die Rezepte.

Details dazu können sie der entsprechenden Kursbeschreibungen entnehmen oder bei uns erfragen.

Preis für geschlossene und exklusive Veranstaltungen, nur auf Anfrage.

14.2 Absagen / Stornierungen / Erstattungen 

Bei Stornierung oder Umbuchung eines Termins berechnen wir eine Gebühr lt. folgender Aufschlüsselung. 

Sind Sie nicht in der Lage an dem gewünschten Grillkurs teilzunehmen, kann selbstverständlich eine von Ihnen gewählte Ersatzperson am Grillseminar teilnehmen. Ist dies nicht möglich, gelten folgende Regelungen pro Kursteilnehmer:

·         Bis 28 Tage vor der Veranstaltung ist ein Rücktritt oder eine Stornierung mit einer Gebühr von € 10,- pro Teilnehmer möglich. Die Absage hat schriftlich per E-Mail zu erfolgen. 

 

·         Bei einem Rücktritt bis zu 14 Tage vor der Veranstaltung stellen wir 50% der Kursgebühr in Rechnung. 

 

·         Bei einem Rücktritt ab 7 Tagen vor der Veranstaltung ist der Gesamtbetrag zu zahlen.

snap kann die Veranstaltung aufgrund von Krankheit des Kursleiters oder unverschuldeter Zerstörung der Räume mit einem Vorlauf von zwei 2 Tagen absagen. Ist die Teilnehmerzahl für einen Kurs zu gering oder ist der Kursleiter aus wichtigen Gründen verhindert, kann snap die Veranstaltung bis zu 7 Tage vor dem jeweiligen Termin absagen. In beiden Fällen wird entweder ein Ersatztermin vereinbart oder der volle Teilnahmebetrag gutgeschrieben bzw. erstattet. Weitere Ansprüche sind in den oben beschriebenen Fällen ausgeschlossen. 

Der Veranstalter snap behält sich das Recht vor, den vorgesehenen Kursleiter durch einen gleichermaßen befähigten Kursleiter zu ersetzen. Die Teilnehmer können auf Wunsch vor Beginn der Veranstaltung erklären, in diesem Fall ihre Buchung zu stornieren. Er/Sie erhält dann den Teilnahmebeitrag zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. 

14.3  Hausordnung 

In den Räumlichkeiten von snap darf nicht geraucht werden. Die Hinweise der Kursleiter und Mitarbeiter sind zu beachten. Dies gilt auch für Kurse die nicht in den Räumlichkeiten von snap abgehalten werden.

14.4 Fotoaufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung, Rechte am eigenen Bild 

Die Teilnehmer willigen mit der Anmeldung zu der Veranstaltung in die Nutzung von im Rahmen der Veranstaltung gemachten Fotoaufnahmen Ihrer Person ein, sofern diese für Zwecke der Werbung von snap verwendet werden. Davon umfasst ist die Darstellung auf Internetseiten, in Programmheften und Plakaten von snap. Die Einwilligung gilt ohne zeitliche Beschränkung. Die Teilnehmer werden am Anfang der Veranstaltung besonders darauf hingewiesen und gebeten, sich bei Nichteinwilligung ausdrücklich zu äußern. Erfolgt kein Einwand, so gilt dies als vorherige Zustimmung. Auf die Einrede des Rechtes am eigenen Bild wird insoweit verzichtet.

14.5 Haftung 

Die Kursteilnehmer haften persönlich für die durch sie beschädigten Einrichtungen und Gegenstände von snap. Dies gilt auch für Kurse die nicht in den Räumlichkeiten von snap abgehalten werden. Der/Die Teilnehmer/in haftet für Schäden und Unfälle, die direkt durch ihn/sie, anderen Teilnehmern gegenüber, entstanden sind. Die Haftung gegenüber den Teilnehmern für Unfälle, Verluste und Beschädigungen von Gegenständen übernimmt snap nicht. Der/Die Kursteilnehmer verpflichtet sich eventuell vorhandene Allergien, gesundheitliche Einschränkungen, Krankheiten und Ähnliches, die Ihn und auch weitere Teilnehmer des Kurses gefährden oder gefährden könnten, vor Beginn des Kurses anzuzeigen.

 

/kontaktformular

Persönliche Beratung
+49 711 / 520 88 455