Sommergemüse mit Garnele

Für 4 Personen

 

 2-3 Karotten
1 Bund Radieschen
1 Fenchel
3 Frühlingszwiebel
2-3 Petersilienwurzel
150g Zuckerschoten
Vinaigrette
je 1 schöne Garnelen bereits ohne Schale und Darm 

              

 

Zubereitung


Da rohe
Petersilienwurzel etwas mehlig schmecken rate ich sie kurz blanchieren. 
Das Gemüse schön kleinschneiden. Und das Essen etwas interessanter zu gestalten gibt man dem Gemüse unterschiedliche Formen: Karotten feiste Julienne Fenchen würde ich superdünn mit der Aufschnittmaschine schneiden Zuckerschoten auch ganz kurz blanchieren, dann diagonal dritteln usw. usw. Mit Salz vermengen. 
Das Gemüse in einer Vinaigrette ziehen lassen. 
Ich habe eine Vinaigrette aus 2 verschiedenen Sorten Essig, gutem Olivenöl und Pfeffer hergestellt. 
Kann mir auch durchaus ein bisschen Orangensaft vorstellen. 

In die Schälchen verteilen. 

Pro Schälchen eine Garnele ohne Schale bis kurz vor dem Schwanzende halbieren. 

Auf die Gemüsemischung setzten. 

Den Grill auf 220°-250° erhitzen. Dann die Schälchen draufsetzen  
Ca. 5-6min. garziehen lassen. 

08180271

Die Schälchen auf Teller setzten und dann servieren. 

Auch dazu können wir Brot z.B. Ciabatta reichen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

shopware.php?sViewport=ticket&sFid=5

Persönliche Beratung
+49 711 / 520 88 455