Lust auf Inspiration?

Wir lieben Big Green Egg

Bist du neugierig, was mit deinem grünen Grill alles möglich ist? Wir auch und deshalb probieren wir so gerne neue Rezepte aus. In unserem Newsletter schreiben darüber, empfehlen aber z.B. auch mal einen Wein, oder ein ganzes Menü und natürlich gibt`s den ein oder anderen Trick am Grill. Trag dich ein und bleibe mit uns neugierig! 

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Klimaneutraler Versand
Platin Händler
+49 711 520 88 455

Krustenbraten von der Rotisserie

 

 

Hier kannst du das Rezept downloaden: KLICK

 

 

Zutaten:

1,5 – 2,5 kg    Schweinebraten aus der Keule mit Schwarte

70g                 Salz

0,5l                  Weißbier

3 große           Zwiebel

1Tl                   Oregano

1Tl                  Kreuzkümmel

1Tl                   Pfeffer

1Tl                   Knoblauchgranulat

1Tl                  Fenchelsamen

1TL                 Salz

 

Vielen Dank Jörn (youtube.com/bbqausrheinhessen) für dein Video, welches mehr als eine Vorlage war.

 

 

Zubereitungszeit:

  • Am Vorabend ca. 15min.
  • Garzeit ca. 2 ½ Std.


 

Zubereitung:

Am Abend vorher die Schwarte mit einem scharfen Cutter rautenförmig einschneiden. Ich schneide sehr kleine Rauten, so kann ich nachher ganz einfach Scheiben schneiden. Die Schwarte wird mit den 70g Salz eingerieben. Der ganze Braten kommt über Nacht mit dem angegossenen Bier, nicht abgedeckt in den Kühlschrank.

Bild1xSEq1LxnFKxW7

Am nächsten Tag, so ca. 2- 2,5Std. vor dem Essen kommt der Krustenbraten aus dem Kühlschrank.

Das Egg wird auf 170° erhitzt.

Die Gewürze (Oregano, Kreuzkümmel, Pfeffer, Knoblauchgranulat, Fenchelsamen und Salz) werden vermischt.

Bild29sCNj0asczC9O

Die Keule wird aus dem Bier mit der Schwarte nach oben auf ein Brett mit Küchenkrepp gelegt. Das Bier brauchen wir noch.

Bild3

Bild4CvVOWSXEHT8D3

Das Fleisch drehen, trockenreiben und mit der Gewürzmischung kräftig einreiben.
Bild5

Die Zwiebeln klein würfeln.

Ins Egg wird eine Plancha oder halber Rost auf die linke Seite gelegt (XLarge Egg). Die Rotisserie zwischen Base und Deckel eingebracht. Der Motor wird eingesetzt und mit Strom versorgt.

Den Dorn der Rotisserie möglichst mittig durch die Keule stecken und die Keule rechts der Mitte fixiert.

Den Meater+ nach Beschreibung ins Fleisch einstechen. Ich habe die Keule auf eine Kerntemperatur von 64° gegart. 

Bild6

Ich hatte die Zwiebeln kurz auf dem Herd kurz mit etwas Fett angedünstet. Um der Soße vom herrlichen Grillaroma mitzugeben dann zur Keule auf die Plancha gestellt.

Im Large Egg würde ich unter der Rotisserie den Edelstahlrost einlegen, darauf die Zwiebeln (somit unter dem Braten). Wichtig für die tolle Kruste ist, dass der Braten am Ende nochmal direkt grillt.

Mit geschlossenem Deckel die Zwiebel weich werden lassen, das Bier zugeben.

Bild12

Zum Schwein passen Kartoffeln immer. Sei es ein Kartoffelsalat, oder die Hasselback-Kartoffeln, die ich gemacht habe.

Die Kartoffeln werden so tief und dünn eingeschnitten, wie auf dem Bild gezeigt.

Bild8

 

Die Kartoffeln mit einer Mischung aus Öl, Salz und evtl. Kräuter eingerieben und ca. 90 Minuten vor dem Garzeitende ( auch das teilt der Meater mit!) auf die Plancha setzen.

Bild9

Die Zwiebeln werden, wenn die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist von der Plancha genommen. Ich habe die Sauce mit dem Zauberstab püriert. Das ergab eine tolle Konsistenz, ganz ohne Eindicken.

Beim Erreichen der Kerntemperatur wird die Keule aus dem Egg genommen. Der Meater+ gibt an, wie lange die Keule ruhen soll, bis sie angeschnitten wird.

Bild10

Spätestens jetzt läuft einem das Wasser im Munde zusammen.

Das Fleisch war optimal durch und supersaftig. 

Bild1

Passend zum Schweinebraten hatte ich mir einen Krautsalat aus Filderspitzkraut ( ganz feingehobelt, Salz und Kümmel drüber, Vinaigrette aus Olivenöl und reichlich weißem Balsamico) gemacht.

Was war das für ein Glückstag! Den blauen Himmel und die Sonne könnt ihr auf dem Bild erahnen. Die krossen Würfelchen der Schwarte zwischen Zunge und Gaumen!
Herrlich, herrlich, herrlich.

Dazu hab ich mir leckeres Radler gegönnt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Auf Lager
Rotisserie / Drehspieß Rotisserie / Drehspieß
  • 1070
ab 239,00 € *
Nettopreis: 200,84 €
Auf Lager
Auffangschale / Drip Pan Auffangschale / Drip Pan
  • DCL
ab 44,90 € *
Nettopreis: 37,73 €
/kontaktformular

Persönliche Beratung
+49 711 / 520 88 455

Instagram Youtube Schreibe uns! Kölner Straße 20, 70376 Stuttgart
Mo-Fr: 09:00-17:30 Uhr
Sa: 10:00-15:00 Uhr
+49 711 / 520 88 455